Ronald McDonald präsentiert

Emanuel Reiter
(DE)

Ein Schweizer mit bayrischen Wurzeln – oder vielleicht doch ein Klabautermann, der über den Weltwassern schwebt? –, eins ist Emanuel Reiter ganz gewiss: Ein geborener Liedermacher, ein Wort-Drechsler, ein Song-Schmied, einer, der Gedanken und Geschehnisse in leichtfüssige, fliegende, fliessende, gleichzeitig zwingend-präzise Worte und gute Melodien verpacken kann. Am Anfang habe er einfach Drei-Akkorde-Lieder geschrieben, heute, ja da sehe das schon anders aus, pflegt der Künstler mit humorigem Understatement zu sagen. Der Liedermann hat auf der Bühne jedenfalls eine ganz starke Band im Rücken, die sehr dynamisch spielt, die seine Lieder zum Grossleinwandkino macht.

Mehr Infos

Sitze an diesem Konzert in Reihe 1

Wir verwenden Cookies, um dir das Surfen auf der Website so angenehm wie möglich zu machen.
Lies hier mehr oder fahre fort um sie zu akzeptieren.
OK